Get a site
Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Posted by on Nov 15, 2017 in Arbeit, JustLanded | 0 comments

#Referenten (m/w) für Blended Learning (Teilzeit 70%)

#Referenten (m/w) für Blended Learning (Teilzeit 70%)

Referenten (m/w) für Blended Learning (Teilzeit 70%) - Telecomunicazioni

Die Technische Hoch­schule Nürnberg Georg Simon Ohm ist bundes­weit eine der größten Hoch­schulen ihrer Art und ist bekannt für das breite Studien­angebot, die inter­diszi­plinäre Forschung, anwendungs­orientierte Lehre und inter­nationale Ausrichtung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Stabsstelle Blended Learning einen

Referenten (m/w) für Blended Learning
(Teilzeit 70%)

Ihre Aufgaben:

  • Konzepterstellung „Implementierung digitaler Lehre” unter Berücksichtigung bereits bestehender Initiativen an der TH Nürnberg
  • Konzeption und Durchführung von Fortbildungen sowie Beratung zu Lehr- und Lerntechnologien (z.B. Moodle, Audience-Response-Systeme, Online-Kollaborations-Systeme)
  • selbstständige und eigen­ver­antwort­liche Auswahl, Konfiguration, Erprobung von Lehr- und Lerntechnologien sowie dazugehörige Dokumentation von Erfahrungswissen und Einsatzszenarien
  • First Level Support zum Lern­management­system der TH Nürnberg (derzeit Moodle)
  • strategische Weiterentwicklung von Blended Learning

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Medieninformatik, BWL / Wirt­schafts­informatik, Informatik, Medientechnik, Media Engineering (Diplom [FH] oder Bachelor) oder vergleichbarer Abschluss
  • fundierte Kenntnisse zu digitalgestützten Lehr- / Lern- und Beratungskonzepten, insbesondere Blended Learning
  • Erfahrung in der Konfiguration und Administration des (THN-)Lernmanagementsystems Moodle
  • fundierte Kenntnisse bzgl. Konfiguration, Administration und dem Betrieb von Servern, Datenbanken und Web-Anwendungen
  • Lehrerfahrung im Hochschulkontext wäre von Vorteil
  • Beratungskompetenz, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten

Die Stelle ist vorerst befristet bis 31.12.2020 und wird nach dem Tarifvertrag der Länder vergütet. Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Vor­aus­setzungen erfolgt die Eingruppierung in E 11.

Die Hochschule fördert die berufliche Gleich­stellung von Frauen und Männern und die Verein­barkeit von Beruf und Familie. Schwer­behinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den hierfür erforder­lichen Unter­lagen erwarten wir bis spätestens 03.12.2017 unter Angabe der Ausschreibungs-Nr. HL-17/05. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit unseres Online-Bewerberportals auf unserer Homepage.

Rück­fragen unter Tel. -4125

    Società: Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
    Tipo di lavoro: Altro

from Lavoro in Germania ift.tt/2zLwFkw

Post a Reply

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato.

%d blogger hanno fatto clic su Mi Piace per questo: